Tipp: Haartönung, die schonende neue Haarfarbe
8097
post-template-default,single,single-post,postid-8097,single-format-standard,elision-core-1.0.11,ajax_fade,page_not_loaded,qode-theme-ver-4.5,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
Title Image

Tipp: Haartönung, die schonende neue Haarfarbe

  |   News

Wenn Sie Ihre Haarfarbe als langweilig empfinden oder die Farbe das strahlende Aussehen durch strapazierendes Styling und Umwelteinflüsse nachgelassen hat, dann hilft eine schonende Haartönung.

 

Auch wenn Sie einfach probieren möchten, ob Ihnen eine Nuance dunkler oder ein leichter Schimmer gut stehen, dann empfiehlt Manfred Barthel vom Salon Wallmeier Hair ebenfalls eine Haartönung. Die Intensität einer Haartönung wäscht sich nach ein paar Haarwäschen aus und Sie konnten schonend die Veränderung Ihres Typs testen, bevor Sie sich für eine dauerhafte Färbung Ihres Haares entscheiden.

 

Die Tönung legt sich nur auf der Oberfläche des Haares und dringt nicht in die Struktur der Fasern. Tönungen enthalten kein Ammoniak und Oxidationsmittel und sind deshalb schonender als eine Coloration.

 

Mit einer schonenden Haartönung kann man Nuancen testen und dem Haar Lebendigkeit und optisch mehr Volumen schenken. Nicht zu vergessen und äußerst wichtig ist die Pflege – auch bei Haartönungen. Damit das Haar durch Ihre Experimentierfreudigkeit ganz und gar nicht leidet, sind die passenden Pflegeprodukte bei einer Tönung unerlässlich. so behält Ihr Haar Feuchtigkeit, Glanz und Volumen.

 

Manfred Barthel empfiehlt die passenden, auf Ihr Haar abgestimmten, Pflegeprodukt – auch für die Pflege zu Hause. Er rät insbesondere bei feinem und angegriffenem Haar, die Tönung im Salon vornehmen zu lassen und nicht in Eigenregie zu Hause durchzuführen.

 

Und mit den Tipps für die Pflege zu Hause, bewahren Sie sich glänzendes und lebendiges Haar.